Ägypten zur Zeit der Pyramidenbauer

Mit 16 Abbildungen im Text und 17 Bildtafeln

Eduard Meyer , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Bei keinem Volk der Erde reichen die Denkmäler einer höheren Kultur in so frühe Zeiten hinauf und sind zugleich in solcher Fülle erhalten, wie bei den Ägyptern. In Ägypten bestand im Jahre 3000 v. Chr. bereits ein hochkultivierter Einheitsstaat, der das ganze Niltal umfaßte und uns nicht wenige Denkmäler hinterlassen hat. Der Inhalt der Funde zeigt uns die Entwicklung der materiellen Kultur des Niltals, der Technik in Ton und Stein, des Verkehrslebens, der Vorgeschichte der ägyptischen Zeichnung und Malerei und zugleich der Ausbildung der Hieroglyphenschrift. In diese großartige Jahrtausende alte Kultur der Frühzeit gibt uns das Buch einen Einblick mit Wort und Bild.

Blick ins Buch: