Astronomische Miniaturen

Einführung in die Fixsternastronomie

Elis Strömgren , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der ursprüngliche Anlaß zur Herausgabe dieses Buches war der Wunsch, einen größeren Leserkreis für die wunderbaren Errungenschaften der Stellarastronomie (Fixsternkunde) der Gegenwart zu interessieren. Das Buch ist derart gestaltet, daß es als Grundlage für weitere Studien dienen kann und nicht nur ein flüchtiges, vorübergehendes Interesse für den Gegenstand, den es behandelt, wecken soll. Die zwei Artikel unter der Überschrift: „Fundamentalbegriffe der modernen Stellarastronomie“ dürften von diesem Gesichtspunkt aus für alle von Nutzen sein, die mit der stellarastronomischen Forschung unserer Tage Fühlung nehmen wollen.
Außer den stellarastronomischen Aufsätzen enthält das Buch einen Artikel über die Kometen, ihre Bahnen, Natur und Ursprung sowie einen kurzen Artikel über ein Kalenderproblem, das von allgemeinem Interesse ist.

Blick ins Buch: