Mrs. Hills SpezialRezepte für selbstgemachte Pralinen und anderes Konfekt

46 Home MADE Candys aus Uromas Küche.

Autor: Hill, Janet McKenzie.

Diese Pralinen und Konfektrezepte wurden von Generation zu Generation weitergegeben und sind über 100 Jahre alt aber immer noch so lecker wie eh und je. Die Rezepte werden mit hochwertigen Zutaten zubereitet; je nach Rezept und persönlichem Geschmack mit dunkler oder heller Schokolade. „Alles, was man braucht, ist Liebe. Aber ein wenig Schokolade ab und zu tut nicht weh.“ Überwiegend illustriert ist dies ein echtes „Must have“-Buch für Ihre Sammlung …

Eine Leserin schreibt:

„Gute Rezepte für Candys, d.h. Konfekt und Pralinen. Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit man ganz einfach seine eigene Schokolade kreieren kann. Insgesamt ist es ein perfektes Buch, besonders für diejenigen, die frische hausgemachte Süßigkeiten bevorzugen.“

Über die Autorin.

Janet McKenzie Hill (1852-1933) war eine bekannte frühe Expertin der kulinarischen Erneuerung in der Ernährungswissenschaft und der wissenschaftlichen Kochkunst sowie Autorin vieler Kochbücher.
Hill wurde in Westfield, Massachusetts, geboren, als Tochter von Alexander McKenzie, einem Geistlichen, und Nancy (Lewis) McKenzie. Im Jahr 1873 heiratete sie Benjamin M. Hill. Hill nahm später im Leben die Studien des Kochwesens und der damit verbundenen Wissenschaften auf: Sie kehrte etwa im Alter von 40 Jahren zur Schule zurück und schloss 1892 an der Boston Cooking School ab. Fannie Farmer war damals stellvertretende Direktorin. 1896 gründete sie das Boston Cooking School Magazine (später American Cookery). Hill produzierte mehrere Kochbücher, in denen sie für die Produkte eines bestimmten Unternehmens wirbt, eine Praxis, die in dieser Zeit begann Alice Bradley, eine Absolventin der Boston Cooking School aus dem Jahr 1897, die später die Miss Farmer’s Cooking School kaufte und zwanzig Jahre lang Chefredakteurin des Woman’s Home Companion war, begann, Kochvorführungen für Hill zu veranstalten.

Blick ins Buch: